Micaela Pagener

Flugzeug – Up, up and away 2017,
Assemblage, 65 cm x 50 cm x 35 cm, Preis auf Anfrage

 

Albtraum der Künstlerin 2016,
Assemblage, 110 cm x 88 cm, Preis auf Anfrage

 

Peep Show, 2015,
Assemblage ,140 cm x 100 cm, Preis auf Anfrage

 

Rotkäppchen will Freiheit, 2017,
Assemblage, 110 cm x 130 cm, Preis auf Anfrage

 

Micaela Pagener

Geboren 1948 in Stuttgart. Während ihres Studiums in Köln Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre war Köln prall voll von spannender Kunst. Die rebellische Kraft, Tabulosigkeit und die Aufbruchsstimmung dieser Szene hat sie zu ihrer eigenständigen Ausdrucksform der Assemblage inspiriert.
Micaela Pageners Arbeiten, überwiegend prunkvoll gerahmte Fantasiegebilde, erschaffen eine märchenhafte auch ins Bedrohliche abgleitende Welt voller irritierender Details. In ihren Assemblagen verwendet sie Gefundenes, Aussortiertes und vermeintlich wertloses Material, dem sie ein anderes und neues Leben ermöglicht. Weiblichkeit und Geschlechterrollen gehören zu ihren zentralen Themen.
Ausstellungen ihrer Arbeiten fanden in Monaco, Luxemburg, Epe und Köln statt.

Kontakt:
M +491712354640
E-Mail contact@pagenerpetermann.com
www.pagenerpetermann.com/pagener
www.facebook.com/pagenerpetermann
Instagram.com/micpagener