Birgit Voos-Kaufmann

Feuersbrunst“ (2015) – Acryl Mischtechnik mit Spachtelmassen aus Steinmehlen
80 x 60 cm
 – 420,- €

 

„Uralt“ (2018) – Acryl Mischtechnik mit Spachtelmassen aus Steinmehlen
80 x 60 cm – 420,- €

 

Birgit Voos-Kaufmann

1956 geboren
lebe und arbeite in Bergisch Gladbach
Abitur, Bau-und Möbelschreinerin, Dipl. Innenarchitektin,
1984 Anerkennung als freischaffende Künstlerin,
1988 bis 2013 selbstständige Geschäftsfrau, Bereich Mode
1991 bis heute: Malerei
2016 bis heute: Workshops für Aquarell und Acryl Malerei
(Kurse, Lehrgänge bei verschiedenen Dozenten, 2007 bis heute: bei dem Kölner Künstler Dirk Schmitt)
Mitglied im AdK, Arbeitskreis der Künstler, Bergisch Gladbach
Ausstellungen:
seit 2014: regelmäßig in der Keramik Werkstatt Annemie Gottwald
Gemeinschaftsausstellungen
2017: „ZWEI BLICKWINKEL“, Galerie A24,TechnologiePark Bergisch Gladbach
„DIE NEUEN“, mit dem AdK, VHS Bergisch Gladbach
„STADT-ANSICHTEN, Rathaus Bensberg
2018: „WELTENweit“, Fa. Teremed, Lindlar
Arbeitsschwerpunkte:
Um meine Ideen umzusetzen, nutze ich verschiedene Techniken, sowohl Aquarell, Acryl, Collagen, Mischtechniken als auch Ölfarben. Je nach Intention kommen intensive oder auch zurückgenommene Farben zum Einsatz. Dabei kommt es mir nicht auf die realistische Wiedergabe eines Motivs an, mich fasziniert eine freie, teilweise spielerische Umsetzung um das darzustellen, was mich an dem Motiv interessiert.
Ein Arbeitsschwerpunkt sind Kompositionen geometrischer Formen, grafische Gestaltungen, die seit Jahren immer wieder von mir thematisiert werden. Hier verwende ich überwiegend Acrylfarben, eingearbeitet werden zum Teil auch verfremdete Fotos als Collageelemente.
In der letzten Zeit arbeite und experimentiere ich mit selbstgemachten Spachtelmassen, deren Haptik und Rissbildung mich fasziniert. Holzbeizen, lasierende Acrylfarben, Papier, Draht… alles darf mit eingearbeitet werden.
Die beiden auf dem 1. Bensberger Kunstkilometer ausgestellten Bilder sind Beispiele aus einer Serie abstrahierter Baumdarstellungen in Mischtechnik. Die verwendeten Spachtelmassen mit ihrer Struktur und Rissbildung geben den Bildern eine plastische Oberfläche, deren Wirkung durch die intensiven Farben noch verstärkt wird.

Kontakt:
Am Winkel 9
51429 Bergisch Gladbach
b.voos-kaufmann@web.de
www.kunst-am-winkel.de
mobil: 0151 61447039